<<< Zurück

Raiffeisen Apfelannahme 2021

2. September 2021 um 14:30:00

Apfelannahme 2021

 Raiffeisen-Märkte bieten verschiedene Möglichkeiten der Versaftung

Apfelsaison 2021 – Ernte und Versaftung stehen an

Nach zwei trocken-heißen Jahren bei eher schlechten Ernteerträgen, bescherte das Jahr 2021 ganz andere Bedingungen: einen langen Winter mit sehr späten Frösten und einen mehr regenreichen Sommer. Unsere Obstbäume haben darauf sehr unterschiedlich reagiert. Die meisten früh blühenden Exemplare zeigen keine gute Ernte, während andere Bäume reich mit gesunden Äpfeln strahlen. Die früh reifenden Sorten müssen jetzt geerntet und verwendet werden.

Zu Beginn der Apfelsaison wirbt das Biologische Zentrum wie in jedem Jahr dafür, die Möglichkeiten der Apfelversaftung zu nutzen und damit auch den Lebensraum Obstwiese in unserer Kulturlandschaft zu erhalten.


Unsere diesjährigen Termine für die verschiedenen Möglichkeiten der Apfelversaftung sind:

  • Raiffeisen-Markt Olfen - die Annahme erfolgt ab Freitag, den 03. September bis Mitte / Ende Oktober jeweils freitags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und samstags von 9 bis 12:30 Uhr.
  • Raiffeisen-Markt Werne - die Annahme erfolgt ab Freitag, den 03. September  bis Mitte / Ende Oktober jeweils freitags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und samstags von 9 bis 12:30 Uhr.

 
Die Versaftung erfolgt hier durch die Obstkelterei van Nahmen, die aus den Äpfeln einen 100% Direktsaft herstellt. Dem Saft wird nichts hinzugefügt, auch kein Zucker. Damit es ein guter Saft wird, dürfen nur reife und gesunde Äpfel angeliefert werden.

Für je 10 kg gelieferte Äpfel werden 8 Flaschen (0,7l) Saft zu günstigen Preisen eingetauscht. Auch andere Obstsäfte oder –nektare und Apfel-Cidre können gewählt werden. Zusätzlich ist es möglich, überschüssige Mengen gegen Entgelt zu verkaufen.


Eintauschlisten sowie die entsprechenden Preise finden Sie auf unserer Homepage www.raiffeisen-luedinghausen.de.

 

  • Am Raiffeisen-Markt in Lüdinghausen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, am Freitag den 03. und Freitag, den 24. September die mobile Saftpresse zu nutzen, die an diesen Tagen dort Station macht.

 
Hier erhalten Sie den Saft der eigenen Ernte direkt in 5-Literschläuchen verpackt. Eine Terminvereinbarung mit Mengenangabe beim Betreiber der Presse unter 02373 – 39 79 540 ist erforderlich. Telefon-Nr. und E-Mail-Adresse können auch beim Raiffeisen-Markt in Lüdinghausen oder beim Biologischen Zentrum erfragt werden.

 
Wer die vielen alten und neuen Apfelsorten probieren will, wird gern zu den üblichen Öffnungszeiten (montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr oder an den offenen Sonntagen) im Biologischen Zentrum begrüßt. Hier können die Besucher auch die aktuell erntefrischen Äpfel und Saft von Zentrumsäpfeln erwerben.

Das Biologische Zentrum wünscht sich und allen Apfelfreunden eine gute Ernte und eine breite Resonanz für die diesjährige Aktion.

Raiffeisen_LH_Apfelannahme_1.jpg

 Raiffeisen_LH_Apfelannahme_2.jpg

Tags: